Valpolicella Ripasso

valpichiella

Alkoholgehalt 13-14% Vol.

Rebsorte 80% Corvina, 20% Rondinella

Produktionsgebiet Weingärten des klassischen Valpolicella

Hektarertrag 6500 Liter

Weinlese  Vom 15. bis 30. September

Valpolicella Ripasso

Superiore

Kontrollierte Ursprungsbezeichnung

Valpolicella Ripasso hat eine intensive rubinrote Farbe und wurde im Veneto aus Corvina und Rondinella Trauben geboren. Die Technik der “Ripasso” ist zu gießen, vor Schönung in Lauf, der Valpolicella Wein direkt in Bottichen, wo sie vorher war gedrückt Amarone oder Recioto, lässt sie in Kontakt mit den Schalen nur für etwa 15/20 Tage gedrückt Ruhe. Auf diese Weise erhält der Wein aus der getrockneten Schalen Teil des Aromas, die typisch für diese Weine ist. Es wird dann in Fässern für mindestens 12 Monate alt sind. Valpolicella Ripasso ist ein wichtiger Wein, der mit einem reichhaltigen Aroma und würzig kommt, mit Noten von Rosinen und faszinierende Hauch von süßen Gewürzen. Der Geschmack ist voll, sehr intensiv, würzig mit Noten von getrockneten Blumen und Maraschino Kirsche. Valpolicella Ripasso geht sehr gut mit Pasta-Gerichte, ist für gegrilltes Fleisch, Braten, Wild und Käse.

Weinbereitung

Die Bezeichnung des Valpolicella Ripasso stammt von der speziellen für seine Erzeugung verwendeten Methode. Im Februar wird der mit den im Oktober gelesenen Trauben erzeugte Wein erneut auf dem Trester der Trauben, die für die Produktion des Recioto oder Amarone verwendet wurden, gären gelassen (ripassato = erneut bearbeitet). Durch diese zweite Gärung bereichert man den Körper, die Farbe und den Alkoholgrad des so erhaltenen Weins.

Charakteristik

Intensive, tiefe rubinrote Farbe. Dem Geruchssinn gegenüber tritt er reich und würzig auf, mit Akzenten nach Rosinen und anregenden Anklängen an süße Gewürze. Im Geschmack ist er voll, sehr intensiv und würzig mit Noten von getrockneten Blumen und Sauerkirsche.

Dazu passende Speisen

Er passt sehr gut zu geschmackvollen ersten Gängen und begleitet gemischte Grillplatten, Braten, Wild und Käse ausgezeichnet.

Serviertemperatur

18-20 Grad

Map

pdf

Il Sodale Srl
Via Sant’Agata 7
14045 Incisa Scapaccino (AT)
ITALY

info@ilsodale.com
tel. +39 0141 1706327
fax +39 0141 1702021